Aktuelles

Nov 24, 2017

Rankingergebnis


 

Das Gymnasium des Ungarndeutschen Bildungszentrums belegte den 2. Platz und das Fachgymnasium den 5. Platz in der Ranking-Liste der Stiftungs-und Privatschulen Ungarns.

Die Zeitschrift „Nők Lapja / Die Frau” veröffentlicht jedes Jahr in einer Sonderausgabe zur Schulwahl die Listen der erfolgreichsten Gymnasien, Fachgymnasien und Fachmittelschulen in Ungarn.

Bei der Zusammenstellung dieser Listen werden folgende Faktoren berücksichtigt:

1. Schulische Leistung der SchülerInnen

  • Ergebnisse der landesweiten Kompetenzmessungen
  • Abiturergebnisse

2. Entwicklung der SchülerInnen während ihrer schulischen Laufbahn

3. Versetzung der SchülerInnen oder vorzeitiger Schulabbruch

  • unentschuldigte Fehlstunden
  • Zahl der Schulabgänger ohne Abschluss
  • Zahl der Schuljahrwiederholer

4. Ausstattung der Schule (IKT-Ausstattung, Kleingruppenbeschäftigung)

(Worterklärung: gimnázium – Gymnasium; szakgimnázium – Fachgymnasium; Magyarországi Németek Általános Művelődési Központja – Ungarndeutsches Bildungszentrum)





Copyright 2015 - MNÁMK