Unsere Vision

Das Erziehungs- und Bildungsziel unseres Kindergartens ist die vielseitige Entfaltung der Persönlichkeiten des Kindes. Dieser Prozess läuft in einer einsprachigen Umgebung ab.

Unsere Ziele sind die noch vorhandenen Sitten, Bräuche, Traditionen der Minderheit den Kindern bekannt zu machen, die Sprache und Kultur sowohl in dem Alltag des Kindergartens als auch bei Festen und Feiern zu pflegen.


Unser Erzieherbild ist eine berufene und beruflich kompetente Kindergärtnerin, die kinderlieb ist, und zu deren Eigenschaften pädagogischer Optimismus und ein auf einer Partnerbeziehung basierender Erziehungsstil gehören.

Wir betonen, dass das Spiel die wichtigste Tätigkeit des Kindes für seine Entwicklung ist.

Wir bieten den Kindern verschiedene Aktivitäten, viele Bewegungsmöglichkeiten und freie Spielräume an.

Das Gebäude und die Räumlichkeiten des Kindergartens sind komfortabel und sinnvoll angeordnet. Die Kinder werden von uns in einer ansprechenden Umgebung begrüßt und wir sorgen für eine geborgene Atmosphäre in sechs Kindergruppen.

Kontakte des Kindergartens

Im Kontakt mit der Familie wollen wir unsere Ansicht stärken, dass der Kindergarten die Familienerziehung ergänzt.

Mit den anderen Institutionen des UBZ pflegen wir einen kontinuierlichen Kontakt. Dies betrifft auch die Kontakte zu Vertretern der hiesigen Minderheitenvertretung und den anderen Nationalitätenkindergärten der Stadt.






Copyright 2015 - MNÁMK